Artikel

Integriertes Reporting für Ihre Personalkostenplanung

Szenarienvergleiche mit integriertem Reporting

Sind Sie in der Lage, auch in turbulenten Zeiten die volle Kontrolle über Ihre Personalkosten zu behalten? Wissen Sie, wie Sie Einsparpotenziale erkennen und voll ausschöpfen können? Kennen Sie alle Möglichkeiten, eine moderne Personalkostenplanung effizient und erfolgreich zu gestalten und zugleich flexibel auf unvorhersehbare Ereignisse reagieren zu können?

In unserem Live-Webinar erfahren Sie, welche Szenarien Sie jetzt unbedingt kennen und beachten sollten, welche Erfolgsbeispiele mittelständische Unternehmen bereits praktisch umgesetzt haben, und Sie erhalten praktische Tipps und Tricks, um alle unternehmerischen Möglichkeiten für Ihre Personalkostenplanung nutzbar zu machen. Wir geben Ihnen dabei konkrete Erfolgsbausteine an die Hand, mit denen Sie Ihre Personalkostenplanung auch in Krisenzeiten erfolgreich meistern.

Wie lassen sich Szenarienvergleiche bei der Hochrechnung von Personalkosten im Reporting übersichtlich darstellen? Vorbei sind die Pflege und das Versenden zahlloser Excel-Tabellen.

Mit Zeitreihenanalysen, Headcount Bridge und Benchmarks die richtigen Maßnahmen erkennen

Unser Analytics-Experte Jan Wiesemann zeigt Ihnen, wie Sie mit der Personalkostenplanungslösung PeoplePLAN Zeitreihenanalysen, die Headcount Bridge und Benchmarks verwenden können, um die Auswirkungen geplanter Maßnahmen miteinander zu vergleichen und genau einschätzen zu können. Die bereits in PeoplePLAN integrierte Analytik unterstützt Sie in der Bewertung Ihrer Planungsergebnisse. Durch standardisierte Schnittstellen ermöglicht Ihnen PeoplePLAN zudem die komfortable Auswertung Ihrer Daten mit dem Third-Party-Tool Ihrer Wahl. „PeoplePLAN – Personalkostenplanung in Echtzeit“ können Sie hier kostenlos testen: https://www.peopleplan.eu/

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Füllen Sie das folgende Formular aus und ein PeoplePLAN Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.